Mittelpunkt

Dieses "Massage Special" zeigt die Grundbegriffe der Partnermassage, und wie man von Kopf bis zu den Fußspitzen für pures Vergnügen und Entspannung sorgt.

 .#........ Kaum etwas ist wohltuender, als von kundigen Händen mit einem duftenden Öl massiert zu werden. Sinnliche Partnermassagen für Paare, Sie & Ihn: Intime Stunden gemeinsam genußvoll  Genießen ::...

 

Sinnliche Partnermassagen für Sie & Ihn: Intime Stunden zu zweit genießen Sinnliche Partnermassagen für Sie & Ihn: Intime Stunden zu Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen unter: 

eMailbox.: Massage-Rituale@web.de 

 

Eine Frau sollte zu ihren Reizen stehen, sie pflegen und stolz auf sie sein....

Im Mittelpunkt steht beim "Partnermassage Ritual" das achtsame Erkunden der eigenen Person sowie der Persönlichkeit des Partners, als sinnliches Erlebnis.  

Im Mittelpunkt steht beim "Massage Ritual" das achtsame Erkunden der eigenen Person sowie der Persönlichkeit des Partners, als sinnliches Erlebnis.  

Man nimmt sich selber und den Partner so an wie er ist, was einschließt nichts vom Anderen zu erwarten, sich frei zu machen von eigenen oder fremden Schemata, ohne Situationen oder Gefühle zwanghaft bewerten oder verändern zu wollen.  

Obgleich Frauen und Männer im Liebesspiel gleichermaßen Genuss und Erfüllung finden sollen, empfiehlt das Kamasutra dennoch sich nach dem Verlangen der Frau zu richten. Die weibliche Sexualität ist komplizierter und die Erregungskurven von ihr verlaufen anders. Nur eine sexuell befriedigte Frau hat die Lust und das Interesse dauerhaft einen Mann zu befriedigen. Vorrangiges Ziel für den Mann ist es, die Frau so zu stimulieren, dass sie sexuelle Erfüllung und Extase der Lust (be)findet.

Dazu gibt es konkrete Beschreibungen von Stellungen und Variationen von Maß, Begehren und Zeitdauer, was genaue Einriffe über "Massage Rituale" einschließt.

Im Kamasutra wird davon ausgegangen, dass ein durchbluteter Leib, durch Bewegung und Flexibilität  aber auch durch Massage (Stimulationen) so zu mehr Lustempfinden gelangen kann, besonders im Beckenbereich und gerade  bei Schwangeren zeigen sich die positiven Wirkungen einer Massage einer Massageeieieiner .

Wer Kamasutramassage-Stellungen lustvoll erleben will, sollte sich also nicht vor einem intensiven "Massage Ritual" scheuen. 

 

Im Kamasutra wird davon ausgegangen, dass ein durchbluteter Leib, durch Bewegung und Flexibilität zu mehr Lustempfinden gelangen kann, besonders im Beckenbereich. Wer Kamasutra-Stellungen lustvoll erleben will, sollte sich also nicht vor körperlichen Anstrengungen scheu 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!